Datenschutz

WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN VERANTWORTLICH?

VERANTWORTLICH FÜR DIE VERARBEITUNG Ihrer Daten ist: HIJOS DE JUAN PUJANTE S.A.
Steuernummer (CIF): A-30030068
Adresse: Ctra. de Zeneta,15, Beniel 30130, Murcia, Spanien
E-Mail: sugerencias@pujante.com

WELCHE ART VON DATEN VERARBEITEN WIR?

Je nach den Produkten, Dienstleistungen oder Funktionen, die Sie jederzeit nutzen möchten, müssen wir bestimmte oder andere Daten verarbeiten. Im Allgemeinen sind diese Angaben je nach Fall folgende:

Ihre Identifikationsdaten (z.B. Vorname, Nachname, Sprache, Land, aus dem Sie mit uns interagieren, Kontaktdaten usw.)
Berufliche Daten (Lebenslauf).
Verbindungs-, Ortungs- und Navigationsdaten (z. B. wenn Sie mit uns vom Mobiltelefon aus interagieren).
Daten über Ihren Geschmack und Vorlieben.

Denken Sie daran, dass wir, wenn wir Sie bitten, Ihre persönlichen Daten auszufüllen, um Ihnen Zugang zu einer Funktion oder einem Dienst auf der Website zu geben, bestimmte Felder als obligatorisch markieren werden, da diese Daten notwendig sind, um Ihnen den Service zur Verfügung zu stellen oder Ihnen Zugriff auf die betreffende Funktion zu geben.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich entscheiden, uns diese Daten nicht zur Verfügung zu stellen, ihre Registrierung als Benutzer nicht abschließen können oder diese Dienste oder Funktionen nicht nutzen können.

ZU WELCHEM ZWECK VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Je nach der Art, wie Sie mit unserer Website interagieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:

Um Anfragen zu erfüllen, die Sie mit den verschiedenen Mitteln, die in unsere Website integriert sind.

Wir verarbeiten nur die personenbezogenen Daten, die für die Bearbeitung oder Lösung Ihrer Anfrage unbedingt erforderlich sind.

Um Ihre Bewerbung zu verwalten.

Wenn Sie uns Ihren Lebenslauf schicken, werden wir die Daten zur Verwaltung Ihrer Bewerbung in einem Auswahlverfahren während der Organisation verwenden.

Analyse der Benutzerfreundlichkeit und der Qualität zur Verbesserung unserer Dienste (Cookies)

Wenn Sie auf unsere Plattform zugreifen, informieren wir Sie, dass wir Ihre Navigationsdaten für Analysen- und statistische Zwecke verarbeiten werden, d. h. um zu verstehen, wie die Nutzer mit unserer Plattform interagieren und so Verbesserungen vornehmen können. In ähnlicher Art und Weise führen wir auch qualitativ hochwertige Maßnahmen und Erhebungen durch, um herauszufinden, wie zufrieden unsere Kunden und Nutzer sind und wo wir uns verbessern können.

WELCHE LEGITIMIERUNG BIRGT DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN?

Die Rechtsgrundlage, die uns die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglicht, hängt auch davon ab, für welchen Zweck wir sie behandeln, und so werden wir verschiedene Rechtsgrundlagen im Rahmen der folgenden Ziele finden:

Vorsicht bei Anfragen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Einwilligung nach Aufklärung, auf Anfragen zu antworten, die über die Website gestellt werden, was bedeutet, dass die betroffene Person diese Bedingungen akzeptiert.

Um Bewerbung zu verwalten.

Die Einwilligung des Benutzers beim Senden des Lebenslaufs über das Formular, die Datenschutzrichtlinie zu akzeptieren.

Analyse der Benutzerfreundlichkeit und der Qualität (Cookies).

Einwilligung des Benutzers zur Einsehung von Cookies.

WIE LANGE WERDEN WIR IHRE DATEN SPEICHERN?

Anfrage von Informationen.

Wir werden Ihre Daten so lange wie nötig verarbeiten, um Ihre Anfrage zu beantworten, bis zu 1 Jahr.

Verwaltung Ihrer Kandidatur.

Wir verarbeiten Ihre Daten während der Dauer des Auswahlprozesses und löschen sie dann nach 1 Jahr.

WERDEN WIR IHRE DATEN AN DRITTE WEITERGEBEN?

Um die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Ziele zu erreichen, müssen wir Dritten, die uns bei den Dienstleistungen unterstützen, die wir Ihnen anbieten und die wir nachfolgend im Einzelnen beschreiben, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gewähren:

Zur Erbringung der betreffenden Dienstleistung und zur Kontaktaufnahme der Antragsteller mit Dienstleistern.

Anbieter von technologischen Dienstleistungen

WELCHE RECHTE HABEN SIE, WENN SIE UNS IHRE DATEN ZUR VERFÜGUNG STELLEN?

Wir verpflichten uns, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren und Ihnen die Ausübung Ihrer Rechte zu garantieren.

Sie können diese kostenfrei ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an sugerencias@pujante.com senden, indem Sie uns einfach den Grund für Ihre Anfrage und das Recht, das Sie ausüben möchten, angeben.

Wenn wir es für notwendig halten, um Sie identifizieren zu können, können wir sie um eine Kopie eines Dokuments bitten, das Ihre Identität bestätigt. Insbesondere haben Sie unabhängig vom Zweck oder der Rechtsgrundlage, auf deren Grundlage wir Ihre Daten verarbeiten, das Recht:

Nach Zugang zu den uns zur Verfügung stehenden Daten anzufragen.

Uns bitten, die Daten, die uns bereits vorliegen, zu berichtigen. Bitte beachten Sie, dass Sie durch die aktive Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten auf irgendeine Weise gewährleisten, dass diese korrekt und zutreffend sind, und dass Sie uns über Änderungen informieren.

Uns bitten, Ihre Daten zu löschen, da sie nicht mehr für den Zweck erforderlich sind, für den wir sie behandeln müssen, wie wir es Ihnen bereits gesagt haben, oder wenn wir nicht mehr die Legitimität haben, dies zu tun.

Uns bitten, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, was bedeutet, dass Sie uns in bestimmten Fällen bitten können, die Verarbeitung der Daten vorübergehend auszusetzen oder sie über die erforderliche Zeit hinaus aufzubewahren, wenn Sie sie benötigen. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu irgendeinem Zweck gegeben haben, haben Sie auch das Recht, diese jederzeit zu widerrufen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf unserem berechtigten Interesse beruht, haben Sie auch das Recht, sich der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersetzen.

Schließlich informieren wir Sie über Ihr Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, insbesondere bei der spanischen Datenschutzbehörde https://www.agpd.es/portalwebAGPD/index-ides-idphp.php

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN.

Wir können die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen ändern, wenn wir es für angemessen halten. Wenn wir das tun, informieren wir Sie auf verschiedenen Wegen über die Website oder informieren Sie via E-Mail, wenn die Änderungen für Ihre Privatsphäre von Bedeutung ist, damit Sie Änderungen prüfen, bewerten und gegebenenfalls gegen einen Dienst oder eine Funktion Einspruch erheben können.

INFORMATIONEN ÜBER COOKIES

Wir verwenden Cookies und ähnliche Geräte, um das Surfen auf der Website zu erleichtern und zu erfahren, wie Sie mit uns interagieren und in einigen Fällen Ihnen Werbung zu zeigen entsprechend Ihren Surfgewohnheiten. Lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien, um die Cookies und ähnliche Geräte, die wir verwenden, sowie ihren Zweck und andere interessante Informationen zu erfahren.